Mapilab Toolbox - Email Reminder


Download

Aktuelle Version 3.4 von Mapilab Toolbox:
Download
(6972 KB)

Die Toolbox ist in deutsch, englisch und russisch erhältlich.



Anforderungen der  MAPILab Toolbox


  • Microsoft Outlook 2016, 2013, 2010, 2007, 2003, 2002/XP;
  • Microsoft Windows 10, 8, 7, Vista, 2003, XP;








Mapilab Toolbox - 18 nützliche Outlook Erweiterungen

Einstellungen von Email Reminder

Versand von Erinnerungen per E-Mail. Wenn Sie oft auf Dienstreisen sind oder viel im Außendienst arbeiten, können Sie Erinnerungen an Ihre wichtigen Termine aus dem Kalender oder Aufgabenliste per E-Mail zum Beispiel an Ihren Pager oder Handy verschicken. Dafür müssen Sie eingeben aus welchen Ordnern die Erinnerungen verschickt werden sollen, den Empfänger dieser Erinnerungen und wann die Erinnerungen verschickt werden sollen.

Email Reminder
Allgemeine Einstellungen von Email Reminder
Email Reminder
Erweiterte Einstellungen von Email Reminder

Einstellungen
Hier werden die Empfänger der Erinnerungen eingegeben, für welche Ordner die Erinnerungen überprüft werden sollen.


Erinnerung für alle Nachrichten/Aufgaben/Treffen eingeschaltet
Erinnerungen aus allen Kontakt-, Aufgaben- und Treffensordnern werden berücksichtigt.
Erinnerung für ausgewählte Ordner eingeschaltet
Erinnerungen nur aus ausgewählten Kontakt-, Aufgaben- und Treffensordnern werden ber?cksichtigt.
Empfänger
Empfänger von Erinnerungen. Hier müssen Sie mindestens einen Empfänger eingeben.

Zusätzlich
Hier können Sie das Format der gesendeten Nachricht, sowie Versandoptionen und die Vorgehensweise mit der Erinnerung eingeben.

Immer gleiche Nachrichtvorlage
Zeigt an, dass für die Erinnerungen aus allen Ordnertypen die gleiche Vorlage* genutzt wird. Die Vorlage können Sie bearbeiten, indem Sie auf die Schaltfläche "Vorlage" klicken.
Verschiedene Nachrichtvorlagen
Zeigt an, dass für die Erinnerungen aus verschiedenen Ordnertypen verschiedene Vorlagen* genutzt werden. Wenn Sie für einen Ordnertyp keine Vorlage eingegeben haben, wird die Standardvorlage verwendet.
* Beschreibungsvorlage
Die Beschreibungsvorlage wird zum Ausfüllen der Erinnerungsnachricht angewendet. Hier kö?nnen Sie Variablen nutzen, die beim Versand der Nachricht durch richtige Daten ersetzt werden. Bei der Eingabe dieser Variablen spielt die Groß- und Kleinschreibung keine Rolle. Für die Eingabe des %-Symbols geben Sie diesen zweimal ein. Das Datumsformat können Sie im Einstellungsfenster ändern, das nach dem Klick auf die Schaltfläche "Datumsformat" erscheint. Die Variablen können Sie sowohl manuell mit Hilfe des Kontextmenü eingeben, als auch im Fenster "Variablen". In der Beschreibungsschablone können Sie folgende Variablen benutzen:
Variable Bedeutung
%Subject% Betreff der Erinnerung
%StartTime% Anfangsdatum und -zeit
%EndTime% Enddatum und -zeit
%Duration% Dauer
%Body% Nachricht
%Location% Treffpunkt
Erinnerung … Minuten bis zum Ereignis versenden.
Die Erinnerung wird die angegebene Minutenanzahl vor dem Ereignis verschickt. Z.B. wenn Sie auf dem Arbeitsplatz sind, werden 15 Minuten Ihnen ausreichen um wichtiges Treffen nicht zu verpassen. Wenn Sie jedoch außerhalb vom Büro sind, brauchen Sie zusätzliche Zeit für die Anfahrt. Damit Sie nicht jedes Mal vor dem Verlassen des Büros die Einstellungen ändern müssen, können Sie einfach eine Option im Email Reminder einschalten.
Senden/Empfangen erzwungen ausführen
Wenn Sie in "Senden/Empfangen"-Einstellungen die "Automatische Übermittlung alle … Minuten" eingeschaltet haben, wird Outlook automatisch alle Nachrichten im Ordner "Ausgang" versenden. Wenn dieser Parameter ausgeschaltet ist, kommen alle Nachrichten in den Order "Ausgang" und werden nicht weitergesendet. Mit Hilfe des erzwungenen Sendens/Empfangens wird die Nachricht sofort verschickt, unabhängig von den Einstellungen des Outlooks..
Nachrichten mit … Wichtigkeit versenden
Hier können Sie die Wichtigkeit der Nachrichten eingeben. Wenn Sie die Versandverwaltung mit Batched Mail verwenden, und die größte Wichtigkeit eingeben, werden solche Nachrichten zuerst versendet.
Erinnerungsfenster nicht anzeigen
Beim Erreichen der Erinnerungszeit zeigt Outlook ein Erinnerungsfenster. Hier können Sie eingeben, dass dieses Fenster nicht mehr angezeigt wird.
Erinnerung um … Minuten verschieben
Wenn Sie nicht auf dem Arbeitsplatz sind, Sie aber trotzdem die Erinnerungen erhalten wollen, können Sie diese verschieben. Wenn Email Reminder ausgeschaltet wird, werden alle verpassten Erinnerungen im Erinnerungsfenster angezeigt.
Erinnerungen stoppen
Beim Erreichen der Erinnerungszeit wird die Erinnerung gestoppt

                                                                           



Die Übersicht für Outlook
©all rights reserved, Mailhilfe.de 
Impressum